Das Universum ist voller Fülle, Reichtum und Wohlstand. Du kannst diesen Wohlstand und diese Fülle mittels einer Meditation in dein Leben rufen bzw bringen. Ich habe für Dich die besten Fülle-Meditationen zusammengestellt.

Meditation für Fülle, Reichtum und Wohlstand

Meditation für Fülle, Reichtum und Wohlstand

John Randolph Price Meditation

Tag 1

Die allgegenwärtige Substanz des Universums ist großzügige, unfehlbare Fülle. Diese alles bereitstellende Quelle von unendlichem Wohlstand ist als ICH individualisiert – die Realität von mir.

Meine Meditation dazu:

Das Universum ist die Quelle von unendlichem Wohlstand. Und das Universum bin Ich, somit bin ich auch die Quelle von unendlichem Wohlstand. Es gibt keine Limitation, alles ist möglich. Ich bin auf Empfang eingestellt, und ich bin dankbar, dass der Wohlstand zu mir kommt. Ich gebe und ich werde empfangen. Ich bin bereit für meine Mühen, meine Arbeit und mein Investment in mein Wissen, zu empfangen.

Tag 2

Ich beflügele meinen Verstand und mein Herz, um mir bewusst zu sein, zu verstehen und zu wissen, dass die göttliche Gegenwart “ICH BIN”, die Quelle und Substanz all meines Guten ist.

Meine Meditation dazu:

Das Gute ist in mir, ich muss es nur hervorheben. Ich bin mir meines guten, göttlichen Wesens bewusst. Die göttliche Gegenwart/ die unendliche Energie des Universum ist in mir. Diese unendliche Energie bedeutet Wohlstand und Fülle. Ich gebe das Gute weiter und bin bereit im Gegenzug etwas zu erhalten. Ich kann in der heutigen Zeit mein Gutes noch besser verbreiten und noch mehr Menschen erreichen und helfen. Ich glaube an mich. Ich erkenne, dass ich meinen Weg finde. Ich habe eine starke und gute Meinung über mich selbst. Ich stehe für etwas. Ich bin dankbar für den Wohlstand, den ich erreichen werde.

Tag 3

Ich bin mir der Inneren Präsenz bewusst, als meine großzügige Fülle. Ich bin mir der ständigen Aktivität dieses Geistes der unendlichen Fülle bewusst. Deshalb ist mein Bewusstsein mit dem Licht der Wahrheit gefüllt.

Meine Meditation dazu:

In mir Steckt der Geist der unendlichen Fülle. Dieser Geist ruht nie und ich kann jederzeit auf ihn zugreifen. Ich bin mir dieses Geistes bewusst und wende diesen Geist an. Ich wende diesen Geist an um Gutes zu tun, den Menschen Mehrwerte zu bieten und um den Menschen das Beste zu geben. Ich werde dadurch nur Gutes & Wohlstand zurückerhalten. Die unendliche Füllte ist in mir, ich bin dankbar, dass sie sich für mich in Form von Wohlstand und Fülle materialisiert.

Tag 4

Durch das Bewusstsein meines Gott-Selbst als meine Quelle, ziehe ich in meine Gedanken und Gefühle die Substanz des Geistes. Diese Substanz ist mein Vorrat, daher ist mein Bewusstsein für die Gegenwart des Universums in mir, mein Vorrat.

Meine Meditation dazu:

Das Universum ist die Quelle für Wohlstand und Fülle. Ich bin gleichzeitig Universum und das Universum ist ich. Ich bin also selbst auch die Quelle des Wohlstands. Da ich die Quelle bin, muss ich dies auch leben, in dem ich es mir bewusst machen, in meinen Gedanken und meinen Gefühlen. Ich fühle den Wohlstand der zu mir kommen wird, denn dieser Wohlstand steckt bereits in mir. Ich bin dankbar, glücklich und zufrieden für den Wohlstand der zu mir kommen wird. Ich empfange durch mich und durch das Universum.

Tag 5

Geld ist nicht mein Vorrat. Keine Person, kein Ort oder Zustand ist meinem Vorrat. Mein Bewusstsein, Verständnis und Wissen über die alles bereitstellende Aktivität des göttlichen Geistes in mir ist mein Vorrat. Mein Bewusstsein für diese Wahrheit ist unbegrenzt, daher ist auch mein Vorrat unbegrenzt.

Meine Meditation dazu:

Geld ist nicht die Quelle des Wohlstandes. Geld ist das Ergebnis. Ich fokussiere mich nicht auf Geld sondern auf meine Arbeit, auf Mehrwerte die ich meiner Umwelt biete und auf die Erkenntnis, dass der Wohlstand aus meinem göttlichen Selbst kommt. Ich bin unabhängig von Anderen, ich erwarte nichts von Anderen, das Glück und der Wohlstand sind in mir. Niemand außer mir ist verantwortlich für mein Glück und mein Wohlstand. Glück und Wohlstand ist im Überfluss in mir und im Universum vorhanden, ich muss es nur anziehen durch meinen Glauben und durch diese Meditation. Ich bin heute schon dankbar für den Wohlstand den ich erhalten werde.

Tag 6

Mein innerer Vorrat nimmt sofort und ständig Form und Erfahrung an, je nach meinen Bedürfnissen und Wünschen, und durch das Prinzip des Vorrats in Aktion ist es mir unmöglich, irgendwelche Bedürfnisse oder unerfüllte Wünsche zu haben.

Meine Meditation dazu:

 Mein Innerer Vorrat an Glück und Wohlstand nimmt die Form an, die ich zu einem jeweiligen Augenblick benötige. Je nach meinen Bedürfnissen und Wünschen wird sich mein Vorrat anpassen und mir zuarbeiten. Ich habe daher keine unerfüllten Bedürfnisse oder Wünsche, alles tritt in Erscheinung. Jedes mal, wenn ich etwas benötige, werde ich mich ich von dem Vorrat bedient.

Tag 7

Das göttliche Bewusstsein, das ich bin, drückt für immer seine wahre Natur des Überflusses aus. Dies liegt in seiner Verantwortung, nicht in meiner. Meine einzige Verantwortung ist es, sich dieser Wahrheit bewusst zu sein. Daher kann ich voller Zuversicht loslassen, und lasse das Universum als die reichlich vorhandene Allgenügsamkeit in meinem Leben und in meinen Angelegenheiten erscheinen.

Meine Meditation dazu:

Ich muss mich gedanklich nicht kontinuierlich anstrengen und mir den Überfluss wünschen. Ich muss nur daran glauben und mir bewusst sein, dass diese Kraft und der Überfluss im Universum existiert, dieser wird mir automatisch in meinem Leben erscheinen. Ich muss nichts tun, außer durch Meditation mir diesen Sachverhalt ins Gedächtnis und in mein Bewusstsein zu rufen.

Tag 8

Mein Bewusstsein für den Geist in mir als meine unbegrenzte Quelle ist die göttliche Kraft, um die Jahre wiederherzustellen, die die Heuschrecken gegessen haben, um alles neu zu machen und um mich auf den höchste Pfad des reichlichen Wohlstands zu heben. Dieses Bewusstsein, Verständnis und Wissen über den Geist erscheint als jede sichtbare Form und Erfahrung, die ich mir wünschen könnte.

Meine Meditation dazu:

Ich bereue nicht, schon früher die Kraft des Universum zugelassen zu haben. Ich kann mich auch heute auf den höchsten Pfad des Wohlstands begeben. Es ist nie zu spät. Das Universum wird mich sogar für die Zeit entschädigen die ich verpasst habe und mir sogar noch mehr Wohlstand zugestehen. Das Universum wird mir das geben was ich mir schon immer Wünsche, ohne Schmerz, und mit reichlich positiven Erfahrungen. Es wird so kommen, weil ich sehr umtriebig und aktiv bin. Ich versuche was im Leben zu bewegen und bin Dankbar, dass das Universum mich dafür belohnt.

Tag 9

Wenn ich mir des Universums in mir bewusst bin als meine totale Erfüllung, dann bin ich total erfüllt. Ich bin mir jetzt der Wahrheit bewusst. Ich habe das Geheimnis des Lebens gefunden und ich entspanne mich in dem Wissen, dass die Aktivität der Fülle des Universums ewig in meinem Leben wirkt. Ich muss mich einfach des Flows, der Strahlung, der kreativen Energie bewusst sein, die kontinuierlich, leicht und mühelos aus meinem göttlichen Bewusstsein hervorgeht. Ich bin mir jetzt bewusst. Ich bin jetzt im Flow.

Meine Meditation dazu:

Ich bin 100% Universum. Das Universum ist totale Fülle. Also bin ich auch total erfüllt. Ich bin mir dessen immer bewusst. Das Geheimnis des Lebens ist das Universum wirken zu lassen. Dies kann nur geschehen, wenn man sich der Energie des Universums bewusst ist. Und da das Universum auch ich bin, strahlt aus mir kreative Energie und ich bin im Flow. Diese Energie bringt mir Wohlstand, denn andere Menschen profitieren von meiner Kreativität und meinem Flow.

 

Die Meditationen von Bob Proctor

Die Meditation von Bob Proctor:

21 Tage Meditation der Fülle von Deepak Chopra

Tag 1

Buchempfehlung für Meditation

Meditation & Achtsamkeit kann man lernen. Das Buch Im Alltag Ruhe finden: Meditationen für ein gelassenes Leben, bzw das Englische Original Wherever You Go, There You Are: Mindfulness Meditation in Everyday Life von Jon Kabat-Zinn lehrt die Achtsamkeit durch Meditation. Jon Kabat-Zinn ist weltbekannt und unterichtet Achtsamkeitsmeditation, um Menschen zu helfen, besser mit Stress, Angst und Krankheiten umgehen zu können.

Klicke auf das Buch für weitere Informationen und Kundenrezensionen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.