Durch Roboterkämpfe und Roboterwettkämpfe, brutal oder auf Basis von Intelligenz, können schneller gute Ergebnisse erzielt werden, da der Ehrgeiz der Beste zu sein neue Innovationen anspornt.

1. Ferngesteuerte Roboterkämpfe (brutal)

Roboterkämfe, heute noch mit Fernsteuerung durchgeführt, sind sehr beliebt. Es gibt sogar eine Serie auf BBC mit brutalen Roboter-Kämpfen. Das Finale eines solchen Roboterkampfes siehst Du in diesem Video:

2. Roboterwettkämpfe

Die Defense Advanced Research Projects Agency (kurz DARPA) ist eine Behörde des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten, die Forschungs-Projekte für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten durchführt. Berühmt ist DARPA geworden durch die veranstaltung von Roboter- und Maschinen-Wettkämpfen mit hohen Preisgeldern. Dabei müssen Roboter oder Maschinen Komplexe aufgaben erfüllen. Das jährliche Budget von DARPA beträgt etwa drei Milliarden US-Dollar.

Aus diesen Wettkämpfen sind bisher seht innovative Konzepte entstanden, wie das autonome Fahren und große Fortschritte in der Robotik. Folgende Videos zeigen die Wettkämpfe:

2012 bis 2015 : DARPA Robotics Challange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.