Hier findest du eine Liste menschlicher Tugenden mit einer Beschreibung welche Charaktereigenschaften zu der jeweiligen Tugend passen. Das Wort Tugend, abgeleitet von dem Wort taugen, bezeichnet die Tauglichkeit einer Person. Die Tugend beschreibt erstrebenswerte Charaktereigenschaft, die eine Person befähigt, etwas Gutes zu tun. Hier findest Du eine Liste der menschlichen Tugenden. Der Begriff der Tugend wurde besonders in der griechischen Philosophie stark geprägt.

Bewusst Entscheiden

Tugenden Liste

Tugenden Liste & Beispiele

Achtsamkeit

Achtsame Menschen sind im Hier und Jetzt. Sie sind aufmerksam, immer präsent und voll bei der Sache. Achtsam zu sein bedeutet auch, zu erkennen, wenn negative Gedanken aufkommen und diese im Griff zu haben. Des weiteren haben achtsame Menschen auch Ihre Emotionen im Griff. Sie erkennen rechtzeitig negative Emotionen und verstehen es sich nicht von seinen schlechten Emotionen leiten zu lassen. Guten Emotionen können Sie z.B. freien lauf lassen.

Achtung

Menschen mit der Tugend Achtung haben folgende Charaktereigenschaften:

ehrwürdig

Besonnene Menschen gelten als ruhig und umsichtig. Sie strahlen Gelassenheit aus und denken gründlich nach, bevor sie eine Entscheidung treffen. Überstürzte Reaktionen findet man bei jemanden der besonnen ist, nur selten. Eine besonnener Mensch verhält sich zumeist sehr bedacht. Besonnene Menschen sind Menschen, die überlegt handeln und sich von ihren Emotionen und Vorurteilen nicht leiten lassen. Sie zeichnen sich durch Klugheit, Rationalität, Verstandesmäßigkeit, Gelassenheit, Souveränität, Objektivität und gesunden Menschenverstand aus. Sie denken klar und rational und lassen sich nicht von Emotionen oder Vorurteilen leiten. Sie haben eine objektive Sichtweise und versuchen, Dinge unvoreingenommen zu betrachten. Sie nutzen ihren Verstand, um Probleme zu lösen und Entscheidungen zu treffen, die vernünftig und angemessen sind.

Anstand

Anständige Menschen verhalten sich den Sitten entsprechend. Sie sind aufrichtige, ehrenhafte, korrekte Menschen.

Anteilnahme

Menschen mit der Tugend Anteilnahme haben folgende Charaktereigenschaften:

mitfühlend

Mitfühlende Menschen sind in der Regel sehr empfänglich für die Gefühle anderer und zeigen Verständnis und Anteilnahme. Sie sind oft gut darin, die Perspektive anderer zu verstehen und sind einfühlsam und sensibel in ihren Interaktionen. Mitfühlende Menschen nehmen sich oft Zeit, um anderen zuzuhören und zu helfen, wenn sie Unterstützung brauchen. Sie sind in der Regel sehr loyal und verlässlich und stehen ihren Freunden und Familienmitgliedern bei, wenn sie sie brauchen. Mitfühlende Menschen nehmen sich oft Zeit, um anderen zu helfen und sind bereit, sich für andere einzusetzen. Sie sind in der Regel gut darin, andere zu trösten und zu unterstützen und haben eine beruhigende Wirkung auf andere. Mitfühlende Menschen sind in der Regel sehr gut darin, sich in andere hineinzuversetzen und haben eine starke emotionale Intelligenz.

Aufrichtigkeit

Aufrichtige Menschen sind ehrlich und vermeiden es, andere absichtlich zu täuschen oder zu hintergehen. Sie sind offen und transparent in ihrem Verhalten und ihren Absichten und verstecken nichts vor anderen. Sie sind authentisch und echt und zeigen ihre wahren Gefühle und Meinungen, statt sich hinter einer Fassade zu verstecken. Sie sind direkt und geradeheraus in ihrer Kommunikation und sagen immer die Wahrheit, auch wenn es schwierig oder unbequem sein könnte. Sie sind respektvoll und fair gegenüber anderen und nehmen Rücksicht auf die Gefühle und Meinungen anderer Menschen. Sie vermeiden es, andere bewusst zu verletzen oder zu verärgern. Aufrichtige Menschen drücken Ihre innere Einstellung und Überzeugung ohne sich zu verstellen aus. Sie sind sich selbst treu. Aufrichtige Menschen sind ehrlich, geradlinig und unverstellt.

Ausdauer

Ausdauernde Menschen lassen sich nicht leicht unterkriegen. Sie sind beharrlich und haben eine große Ausdauer Dinge durchzuführen oder zu verteidigen. Sie gehen unbeirrt Ihren Weg und lassen sich nicht aus dem Konzept bringen. Mann nennt solche Menschen auch Wadenbeisser.

Barmherzigkeit

Barmherzige Menschen sind mitfühlend und zeigen Mitgefühl für die Not und das Leid anderer. Sie sind bereit, anderen zu helfen und ihnen in schwierigen Zeiten beizustehen. Sie sind auch großzügig und teilen ihre Ressourcen und ihre Zeit, um anderen zu dienen. Barmherzige Menschen sind auch gut im Zuhören und zeigen Verständnis und Empathie für die Gedanken und Gefühle anderer. Sie sind auch fähig, anderen Trost und Unterstützung zu bieten und haben eine sanfte, freundliche Ausstrahlung. Barmherzige Menschen sind auch gut darin, andere zu ermutigen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht alleine sind. Sie haben eine positive Einstellung und sind immer bereit, anderen zu helfen, ihre Probleme zu lösen.

Beharrlichkeit

Beharrliche Menschen verhalten sich ausdauernd und unermüdlich. Sie geben nicht so schnell auf und können sehr hartnäckig sein. Wer beharrlich ist, der setzt sich unbeirrbar für eine Sache ein und bewegt sich unermüdlich ja fast aggressiv auf sein Ziel zu. Beharrliche Personen sind sehr standhaft und lassen sich nicht schnell von etwas abbringen. Beharrliche menschen sind auch sehr Verbissen, der Volksmund nennt Sie auch Wadenbeißer.

Behutsamkeit

Behutsame Personen sind freundlich und mitfühlend gegenüber anderen. Sie sind geduldig und verständnisvoll und versuchen, Konflikte oder Konfrontationen zu vermeiden. Sie haben ein ruhiges und friedliches Auftreten und neigen dazu, nicht zu urteilen. Sie sind oft einfühlsam und in der Lage, die Dinge aus dem Blickwinkel anderer zu sehen. Behutsame Menschen sind oft sanft in ihren Handlungen und Worten und bemühen sich, einen positiven Einfluss auf ihre Umgebung auszuüben.

Bescheidenheit

Bescheidene Menschen sind bescheiden und zeigen keine übertriebenen Ansprüche auf Anerkennung oder Aufmerksamkeit. Sie sind auch gut darin, die Leistungen und Fähigkeiten anderer zu würdigen und zu schätzen, anstatt sich selbst in den Vordergrund zu stellen. Sie sind auch gut im Zuhören und zeigen Verständnis und Empathie für die Gedanken und Gefühle anderer. Bescheidene Menschen sind auch gut darin, anderen Respekt und Achtung entgegenzubringen und haben die Fähigkeit, sich in die Perspektive anderer hineinzuversetzen. Sie sind auch fähig, ihre Gefühle und Gedanken in einer angemessenen Weise auszudrücken und haben eine sanfte, freundliche Ausstrahlung. Bescheidene Menschen sind auch fähig, anderen zu helfen, ihre Probleme zu lösen und haben eine positive Einstellung.

Beständigkeit

Courage

Couragierte Menschen gehen beherzt ans Werk und sind sehr unerschrocken. Sie sind beherztentschlossen und draufgängerisch und stellen sich ihren Ängsten. Jemand der couragiert ist, gilt als mutig und kühn, neigt jedoch auch zur Leichtsinnigkeit. Eine couragierte Person ist sehr zupackend und manchmal auch verwegen. Couragierte Menschen haben den Mut zu handeln.

Dankbarkeit

Dankbare Menschen haben ein inneres Gefühl des Dankes. Sie sind zufriedene Menschen. Sie nehmen nicht alles für selbstverständlich und zeigen sich erkenntlich. Sie zeigen regelmäßig Dankbarkeit gegenüber anderen Menschen und für die Dinge, die sie haben. Sie sind in der Lage, die positiven Aspekte des Lebens zu schätzen und zu würdigen, auch wenn es schwierige Zeiten gibt. Dankbare Menschen nehmen sich Zeit, um anderen zu danken und ihre Anerkennung zu zeigen. Sie sind aufgeschlossen und neugierig und halten immer nach Möglichkeiten Ausschau, anderen zu helfen und ihnen zu danken. Sie sind auch in der Lage, Schwierigkeiten und Herausforderungen mit einer positiven Einstellung anzugehen, anstatt sich von negativen Gedanken und Emotionen leiten zu lassen.

Demut

Demütige Menschen zeigen sich Ergeben, selbst wenn Sie viel Erfolg haben. Demütige Menschen wissen, wo Sie herkommen. Nach Erich Fromm ist Demut die emotionale Haltung als Voraussetzung der Überwindung des eigenen Narzissmus.

Diskretion

Disziplin

Disziplinierte Menschen handeln kontrolliert und beherrscht. Sie beherrschen ihren eigenen Willen, um Ziel zu erreichen.

Durchhaltevermögen

Menschen mit der Tugend Durchhaltevermögen haben folgende Charaktereigenschaften:

willensstark

Willensstarke Menschen haben ihren inneren Schweinehund im Griff. Sie zeugen von Disziplin, Entschlossenheit und Zielstrebigkeit. Willensstarke Menschen können hartnäckig an einer Sache dran bleiben, sie lassen nicht locker. Einmal ein Ziel gesetzt, verfolgen Sie dieses unnachgiebig, ja fast verbissen. Wie es der Name schon sagt, weisen diese Menschen ein hohes Maß an Willenskraft auf.

Ehrfurcht

Ehrlichkeit

Ehrliche Menschen sind aufrichtige und offene Menschen. Sie verstellen sich nicht und haben keine Täuschungsabsichten. Wer ehrlich ist, der verhält sich geradlinig und vertrauenswürdig. Ehrliche Personen haben lautere Absichten und gelten als seriös. Sie sind unbescholten und redlich und führen nichts Böses im Schilde. Sie lügen nicht und sind zuverlässige Menschen.

Ernsthaftigkeit

Ernsthafte Menschen sind sehr nachdenklich und geraten häufig ins Grübeln. Sie setzen sich dezidiert mit den Problemen des Lebens auseinander und wirken auf ihre Umwelt äußerst seriös. Ernsthafte Personen äußern ihre Meinung mit Nachdruck und werden deshalb von einigen Menschen als grummelig und schlecht gelaunt wahrgenommen.

Fairness

Faire Menschen handeln gerne gerecht und korrekt. Sie gelten als redlich und kameradschaftlich. Wer fair ist, der verhält sich untadelig und anständig. Faire Personen möchten gerne friedlich mit anderen zusammenleben und mögen es harmonisch. Hinterhältig und gemein sind faire Menschen nur selten. Faire Menschen sind Win-Win Denker.

Freiheitsliebe (auch Freiheitssinn)

Fleiss

Fleißige Menschen arbeiten zielstrebig und unermüdlich auf ein Ziel hin und sind sehr tüchtig. Sie gelten als ausdauernd und eifrig, wobei sie voller Tatendrang sind. Müßiggang und Faulheit ist fleißigen Personen fremd. Wer fleißig ist, der ist sehr leistungsfähig und produktiv.

Freundlichkeit

Freundliche Menschen handeln aufmerksam und entgegenkommend. Sie gelten als gutmütig und umgänglich. Wer freundlich ist, der geht freundschaftlich mit anderen um und wird von anderen als liebenswert und sympathisch wahrgenommen. Freundliche Personen wirken positiv auf ihre Umwelt und strahlen Liebenswürdigkeit aus.

Friedfertigkeit

Gastfreundschaft/ Gastfreundlichkeit

Geduld

Geduldige Menschen sind beharrlich und geben nicht so schnell auf. Sie bleiben unablässig am Ball und behalten auch bei langen Phasen des Wartens die Ruhe. Wer geduldig ist, der gilt als langmütig und unerschütterlich. Geduldige Personen sind ausdauernd, sowie hartnäckig. Sie sind unbeirrbar, haben Geduld und sind nachsichtig. Zitate und Sprüche zu geduldig:
"Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern." - Konfuzius
Weitere Informationen zu geduldig:

Gelassenheit

Gelassene Menschen sind in der Lage, ihr seelisches Gleichgewicht zu bewahren und agieren auch in stressigen Situationen sehr gefasst. Sie gelten als ausgeglichen und besonnen. Wer gelassen ist, der handelt geduldig und diszipliniert. Gelassene Personen sind stets beherrscht und verhalten sich umsichtig. Gelassene Menschen zeichnen sich außerdem durch ihre bedächtige Art aus.

Gefasstheit

Gehorsamkeit

Gemütsruhe

Genügsamkeit

Gerechtigkeit

Gerechtigkeit ist eine Kardinaltugend.

Gutherzigkeit/ Großherzigkeit/ Großgesinntheit

Menschen mit der Tugend Gutherzigkeit/ Großherzigkeit/ Großgesinntheit (siehe auch Tugend Seelengröße) haben folgende Charaktereigenschaften:

freundlich

Freundliche Menschen handeln aufmerksam und entgegenkommend. Sie gelten als gutmütig und umgänglich. Wer freundlich ist, der geht freundschaftlich mit anderen um und wird von anderen als liebenswert und sympathisch wahrgenommen. Freundliche Personen wirken positiv auf ihre Umwelt und strahlen Liebenswürdigkeit aus.

gut

Großzügigkeit

Güte

Menschen mit der Tugend Güte haben folgende Charaktereigenschaften:

gütig

Herzlichkeit

Hingabe

Wer hingebungsvoll ist, der hat eine aufopfernde Einstellung und agiert sehr engagiert. Große Begeisterung und eine Prise Schwärmerei können sich bei hingebungsvollen Menschen zeigen. Ihm nahestehenden Personen gegenüber kann ein hingebungsvoller Mensch sich auch zärtlich verhalten.

Höflichkeit

Höfliche Meschen handeln und verhalten sich anderen Menschen gegenüber aufmerksam und rücksichtsvoll. Sie sind aufmerksam, freundlich und kultiviert in Ihrem Umgang. Höfliche Meschen stellen Fragen und geben Antwort in einer höflichen Art und Weise. Sie sind respektvoll gegenüber anderen und zeigen dies durch ihre Worte und Handlungen. Sie hören anderen aufmerksam zu und unterbrechen sie nicht, während sie sprechen. Sie entschuldigen sich, wenn sie etwas falsch gemacht haben oder jemandem Unannehmlichkeiten bereitet haben. Sie sind rücksichtsvoll und berücksichtigen die Bedürfnisse und Gefühle anderer. Sie halten sich an Regeln und Gesetze und zeigen Verständnis für die Perspektiven und Meinungen anderer.

Humor

Keuschheit

Klugheit

Kluge Menschen haben einen scharfen Verstand und gelten als intelligent. Sie verhalten sich vernünftig und agieren geschickt. Wer klug ist, der hat ein logisches Denkvermögen und eine rasche Auffassungsgabe. Eine kluge Person geht überlegt vor und versteht etwas von Diplomatie. Impulsiv verhalten sich die wenigsten klugen Menschen.

Lebensfreude

Lebensfrohe Menschen handeln lebensbejahendgenießen ihr Leben und blicken optimistisch in die Zukunft. Sie strahlen Freude und gute Laune aus und bringen eine gesunde Portion Humor mit. Wer lebensfroh ist, steckt andere mit seiner positiven Energie an und lässt sich von Problemen nicht dauerhaft aus dem Takt bringen. Lebensfrohe Personen haben Spaß an den unterschiedlichsten Dingen und genießen ihr Leben mit allen Sinnen. Sie sind voller Lebensfreude, guten Mutes und ihr Handeln ist meist positiver und optimistischer Natur.

Mäßigung

Menschen mit der Tugend Mäßigung haben folgende Charaktereigenschaften:

zurückhaltend

Mildtätigkeit

Mitgefühl

Mut

Mutige Menschen sind couragierte Menschen. Sie stellen sich ihren Ängsten und gehen beherzt ans Werk. Sie bewältigen ihr Leben tapfer und furchtlos und lassen sich von Problemen nicht einschüchtern. Wer mutig ist, der gilt als unerschrocken und waghalsig. Mutige Personen können zu einer großen Risikobereitschaft neigen und sich dadurch manchmal in Schwierigkeiten bringen. Insgesamt sind mutige Menschen aber sehr verwegen und kühn. Sie sind entschlossen, furchlos und tapfer.

Nachsichtigkeit

Nächstenliebe

Folgende Charaktereigenschaften werden Menschen nachgesagt, welche die Tugend Nächstenliebe besitzen:

aufopfernd

hilfsbereit

Hilfsbereite Menschen sind stets bereit anderen Menschen zu helfen und sehr zuvorkommend, wissen aber auch, dass diese Hilfe sich auszahlt. Seit vielen tausenden Jahren ist dem Mensch ein soziales Wesen. Ohne Hilfsbereitschaft und gegenseitiges Win-Win Denken wäre unsere heutige Gesellschaft nicht denkbar. Hilfsbereite Menschen sind sehr entgegenkommend und gefällig.

Offenheit

Offene Menschen fallen durch ich aufrichtiges Handeln auf. Sie haben nichts zu verbergen und ihre Absichten sind klar und deutlich erkennbar. Offene Menschen sind auch sehr mitteilsam, Sie halten ihre Gefühle nicht zurück und teilen sich mit. Offen Menschen versuchen auch nicht anderen Menschen etwas zu verheimlichen. Offene Menschen sind neugierig und interessiert an neuen Ideen und Erfahrungen. Sie neigen dazu, gut zuzuhören und sind offen für andere Meinungen und Perspektiven. Offene Menschen sind in der Regel sehr kommunikativ und zeigen Interesse an den Gedanken und Gefühlen anderer. Sie sind oft flexibel und anpassungsfähig und haben keine Angst, neue Dinge auszuprobieren oder sich auf Veränderungen einzulassen. Offene Menschen neigen dazu, kreativ zu sein und haben eine breite Palette an Interessen und Hobbys. Sie sind oft gut darin, neue Ideen zu generieren und Probleme zu lösen.

Offenherzigkeit

Offenherzige Menschen sprechen das aus, was sie denken. Sie sind aufrichtig, offen und ungehemmt in ihren Aussagen. Sie sind geradlinig und sprechen freiheraus.  Sie sind in der Regel sehr direkt und sagen, was sie denken, auch wenn das bedeutet, dass sie andere verärgern oder verletzen könnten. Offenherzige Menschen sind in der Regel sehr ehrlich und transparent und haben keine Angst, ihre Schwächen oder Fehler zuzugeben. Sie neigen dazu, aufrichtig und authentisch zu sein und haben keine Angst, ihre wahren Gedanken und Gefühle zu teilen. Offenherzige Menschen sind in der Regel sehr direkt in ihrem Kommunikationsstil und neigen dazu, ihre Meinung ungefiltert zu äußern. Sie nehmen sich selten Zeit, um ihre Worte sorgfältig zu wählen oder ihre Meinung zu verbergen.

Passion

Redlichkeit

Respekt

Respektvolle Menschen bringen anderen Menschen die nötige Anerkennung entgegen und zeigen ihre Ehrbietung. Sie sind höflich und zuvorkommend Ihrer Umgebung gegenüber. Sie scheuen sich nicht davor, anderen Menschen eine positive Kritik zu bescheinigen. Respektvolle Personen sind niemals herablassend gegenüber ihren Mitmenschen.

Rücksichtnahme

Rücksichtsvolle Menschen handeln in taktvoller Art und Weise. Sie achten die Bedürfnisse anderer Menschen und sind ihnen gegenüber sehr fürsorglich. In schwierigen Situationen agieren sie vorsichtig und versuchen ihre Umwelt stets zu schonen. Egoistisches und rücksichtsloses Verhalten ist rücksichtsvollen Menschen fremd.

Sanftmut

Schicklichkeit

Menschen mit der Tugend Schicklichkeit haben folgende Charaktereigenschaften:

höflich

Höfliche Meschen handeln und verhalten sich anderen Menschen gegenüber aufmerksam und rücksichtsvoll. Sie sind aufmerksam, freundlich und kultiviert in Ihrem Umgang. Höfliche Meschen stellen Fragen und geben Antwort in einer höflichen Art und Weise. Sie sind respektvoll gegenüber anderen und zeigen dies durch ihre Worte und Handlungen. Sie hören anderen aufmerksam zu und unterbrechen sie nicht, während sie sprechen. Sie entschuldigen sich, wenn sie etwas falsch gemacht haben oder jemandem Unannehmlichkeiten bereitet haben. Sie sind rücksichtsvoll und berücksichtigen die Bedürfnisse und Gefühle anderer. Sie halten sich an Regeln und Gesetze und zeigen Verständnis für die Perspektiven und Meinungen anderer.

rücksichtsvoll

Rücksichtsvolle Menschen handeln in taktvoller Art und Weise. Sie achten die Bedürfnisse anderer Menschen und sind ihnen gegenüber sehr fürsorglich. In schwierigen Situationen agieren sie vorsichtig und versuchen ihre Umwelt stets zu schonen. Egoistisches und rücksichtsloses Verhalten ist rücksichtsvollen Menschen fremd.

Selbstachtung

Selbstbewusstsein

Selbstbewusste Menschen agieren sehr selbstsicher und kennen ihre eigenen Stärken. Sie sind überzeugt von Ihren Fähigkeiten und treten souverän auf. Sie lassen sich nicht so schnell aus dem Konzept bringen und wirken erfolgssicher. Eine selbstbewusste Person ist von sich selbst überzeugt und geht mit hoch erhobenem Kopf durchs Leben. Auf manche Leute wirken selbstbewusste Menschen aber auch selbstverliebt und überheblich. Selbstbewusste Menschen halten sich oft für beliebter, als sie tatsächlich sind.

Selbstbeherrschung

Selbstbeherrschte Menschen lassen ihren Gefühlen nicht ungezügelt freien Lauf. Sie sind sehr diszipliniert und befinden sich in einem inneren Gleichgewicht. Sie haben die Fähigkeit, ihre Affekte durch ihren eigenen Willen zu steuern. Selbstbeherrschte Personen sind gemäßigt und beherrscht, manchmal sogar ein wenig langmütig.

Selbstlosigkeit

Selbstbewusste Menschen agieren sehr selbstsicher und kennen ihre eigenen Stärken. Sie sind überzeugt von Ihren Fähigkeiten und treten souverän auf. Sie lassen sich nicht so schnell aus dem Konzept bringen und wirken erfolgssicher. Eine selbstbewusste Person ist von sich selbst überzeugt und geht mit hoch erhobenem Kopf durchs Leben. Auf manche Leute wirken selbstbewusste Menschen aber auch selbstverliebt und überheblich. Selbstbewusste Menschen halten sich oft für beliebter, als sie tatsächlich sind.

Selbständigkeit

Selbständige Menschen handeln unabhängig von fremder Hilfe und sind sehr eigenständig. Sie agieren auf ihre eigene Initiative hin und lassen sich bei ihren Entscheidungen nicht von außen steuern. Eine selbständige Person verhält sich selbstbestimmt und eigenverantwortlich und kennen Ihren persönlichen Weg. Selbständige Menschen sind ihre eigenen Herren und wirken emanzipiert. Manchmal handelt ein selbständiger Mensch aber auch eigenmächtig und bringt sich damit in Schwierigkeiten.

Seelengröße

Siehe auch Gutherzigkeit/ Großherzigkeit/ Großgesinntheit.

Sportlichkeit

Sportliche Menschen sind gerne aktiv und häufig ehrgeizig. Trotz ihrem Wunsch zu gewinnen, verhalten sie sich fair, den Sport oder das Leben betreffend. Wer einen sportlichen Charakter hat, der bewegt nicht nur gerne seinen Körper, sondern auch seinen Geist. Eine sportliche Person ist in der Regel fit und agil.

Standhaftigkeit

Standhafte Menschen handeln beharrlich und sind immun gegen Anfeindungen. Sie gehen unerschütterlich ihren Weg und lassen sich nicht so leicht von ihrem Ziel abbringen. Eine standhafte Person ist in der Lage, konsequent zu seinen Entscheidungen zu stehen. Standhafte Personen gelten auch als stur, verbissen und unnachgiebig.

Tapferkeit

Tapferkeit ist eine Kardinaltugend.

Toleranz

Tolerante Menschen sind offen für andere Lebens- und Weltanschauungen und aufgeschlossen neuen Dingen gegenüber. Sie verhalten sich entgegenkommend und aufgeklärt. Wer tolerant ist, der gilt als liberal und verständnisvoll. Tolerante Personen haben wenig Vorurteile und agieren freisinnig und human. Tolerante Personen sind bereit, sich auf andere Sitten einzulassen.

Treue

Umsicht

Umsichtige Menschen sind Menschen, die sorgfältig überlegen, bevor sie handeln, und die Auswirkungen ihres Handelns berücksichtigen. Sie zeichnen sich durch Vorausschau, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Bedacht und Klugheit aus. Sie denken vorausschauend und berücksichtigen mögliche Folgen ihrer Handlungen. Sie handeln sorgfältig und achten darauf, Fehler zu vermeiden. Sie übernehmen Verantwortung für ihr Handeln und achten auf die Auswirkungen ihres Verhaltens auf andere. Sie handeln bedacht und überlegen, bevor sie handeln. Sie sind klug und nutzen ihren Verstand, um Probleme zu lösen und Entscheidungen zu treffen.

Unbestechlichkeit

Uneigennützigkeit

Unerschütterlichkeit

Unvoreingenommenheit

Veränderungsbereitschaft

Vergebung

Wahrhaftigkeit

Weisheit

Weisheit ist eine Kardinaltugend.

Weise Menschen sind kluge, lebenserfahrene Menschen. Sie sind durch Ihre Lebenserfahrungen gewachsen, da sie nach Erfolgen oder Niederschlägen immer reflektiert haben. Ihre Weisheit bezieht sich demnach nicht nur aus Wissen, sondern auch auf Verständnis und Mitgefühl für menschliches Verhalten. Für Rat und Beistand werden weise Personen häufig von anderen aufgesucht. Andere Menschen blicken zu weisen Personen auf.

Weltoffenheit

Wohlwollen

Zielstrebigkeit

Zurückhaltung

Zuverlässigkeit

Zügelung

Feedback zur Werte Liste

Feedback zur Werte Liste mit Beispielen

Feedback zur Werte Liste mit Beispielen

Sind alle Tugenden die Du kennst aufgelistet oder fehlen noch welche? Nach welchen Tugenden lebst Du bereits und welche Tugenden sind für Dich erstrebenswert? Hinterlasse ein Kommentar, oder tritt mit mir in Kontakt um über das Thema Tugenden mit mir zu sprechen.

Instagram: @dieterjakob.de
Email: info@dieterjakob.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert