Die Digitalisierung ist schon lange beim Lernen angekommen. Einmal gut erstelle Lernprogramme lassen sich über das Internet unendlich oft verbreiten. Bereits Vorschulkinder können digital das Alphabet lernen.

Stiftung für Bildung von Kindern und Jugendlichen

Stiftung für Bildung von Kindern und Jugendlichen

1. Warum Digital lernen?

Lernen soll Spaß machen. Wenn man lernen spielerisch verpackt, macht es Kindern um so mehr Spass. Digitales lernen macht dies möglich.

2. Kostenlose Apps zum Alphabet lernen

2.1 Learn German for Beginner

Learn German for beginner ist eine App von Hector Gonzalez Linan. Wie der Name schon verrät, wurde diese App nicht in Deutschland entwickelt. Von daher ist die Qualität der Aussprache OK, genügt eigentlich zum lernen.

Learn German for Beginner aus iTunes >>

3. Magere Auswahl, der Staat sollte ran

Auf der Suche nach kostenlosen Apps bin ich größtenteils auf bezahlte Dienste gestoßen. Schade eigentlich, denn das spielerische Lernen des Alphabets sollte jeder Bevölkerungsschicht ermöglicht werden.

Hier ist meiner Meinung nach der Deutsche Staat gefragt, im Besonderen das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Warum gibt es keine Kostenlosen Bildungs-Apps, die staatlich geprüft sind, und deshalb einem hohen Standard entsprechen sollten. Hier meine Anfrage an das Bundesministerium:

Ministerium für Bildung

Meine Anfrage an das Ministerium für Bildung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.