Der erneuerbaren Energie gehört die Zukunft. Die Sonne sendet pro Tag mehr Energie auf diese Erde, als wir zur heutigen Zeit pro Tag verbrauchen könnten. Warum also nutzen wir diese Energie nicht in vollen Zügen?

Welche Energien sind erneuerbar?

Erneuerbare Energie kommen überwiegend von der Sonne. Ob Wind-, Wellen-, oder Solarenergie, Auslöser für die vorhandene Energie ist jeweils die Sonne.

Windenergie

Wind weht, da die Sonne durch Ihre Energie die Luft in Bewegung versetzt. Diese Energie Energie kann über eine Windrad in Strom umgewandelt werden. Idealerweise weht der Wind dauerhaft, die ist besonders auf dem Meer gegeben. Aus diesem Grund befinden sich viele Windpark-Anlagen im Meer.

Wellenkraftwerke

An der Küste

Wellen werden auch durch die Energie der Sonne erzeugt. An den Küsten kann durch Wellenkraftwerke grüner Strom erzeugt werden.

Auf dem Meer

Nachteile:

  • Die Energie kann nur an Küstennähe effizient eingesetzt werden
  • Länder ohne Küsten können diese Energien nicht verwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.