Was ist der Unterschied zwischen Bildung und Wissen? Wie handeln Menschen die nach dem Wert Bildung oder nach dem Wert Wissen leben? Der hier vorgestellte Unterschied zwischen Bildung und Wissen behandelt die Begriffe im Kontext der Persönlichkeitsentwicklung.

Unterschied zwischen Bildung und Wissen

Unterschied zwischen Bildung und Wissen

Investierst Du schon in Aktien oder ETFs?
Ich bin Kunde bei der Consors Bank und erkläre Dir gerne wie man einen kostenlosen ETF Sparplan einrichtet um monatlich in den Aktienmarkt zu investieren.

Trader-Konto_300x250

Trete gerne mit mir über Instagram in Kontakt für eine kostenlose Anleitung: @dieterjakob.de

Inhaltsverzeichnis:
Klicke auf die Links im Inhaltsverzeichnis um direkt zu den jeweiligen Themen zu gelangen:

Überblick zu Wissen

Was ist Wissen?

Wissen ist die Sammlung von Informationen, Fakten, Regeln, Systemen, Methoden die in einer Kultur gegeben sind. Wissende Menschen haben viele dieser Informationen im Kopf und können diese bei Bedarf abrufen. Zu Wissen bedeutet auch Kenntnis von etwas zu haben.

Verhalten von Menschen mit Wissen

Wissende Menschen haben meist folgende Charaktereigenschaften:

bewandert

gebildet

Wer als gebildet gilt, der ist sehr belesen und hat häufig einen akademischen Hintergrund. Gebildete Menschen wirken kultiviert und beeindrucken mit ihrem Wissen. Von einer gebildeten Person kann man viel lernen. Allerdings müssen als gebildet geltende Menschen aufpassen, auf andere nicht überheblich zu wirken.

gelehrt

Gelehrte Menschen verfügen über umfassende wissenschaftliche Kenntnisse und sind in vielen Wissensbereichen sehr stark bewandert. Sie werden als sehr gebildet wahrgenommen und haben häufig eine akademische Ausbildung genossen. Manche gelehrten Personen drücken sich sehr umständlich und fachspezifisch aus und werden daher von ihrer Umgebung nicht immer verstanden.

informiert

Informierte Menschen wissen stets über die aktuellen Verhältnisse Bescheid und sind die Ersten, die von Veränderungen der derzeitigen Situation erfahren. Wer informiert ist, dem entgeht nur selten eine Neuigkeit. Als informiert geltende Personen unterrichten sich selbst regelmäßig über neue Entwicklungen und werden von ihrer Umgebung daher gerne als Auskunftsquelle herangezogen.

kultiviert

Kultivierte Menschen wirken vornehm und gebildet. Sie legen viel Wert auf sittliche Feinheiten und verhalten sich ganz den üblichen Gepflogenheiten entsprechend. Wer kultiviert ist, agiert äußerst zivilisiert und lässt sich selten gehen. Kultivierte Personen können auch als distinguiert oder fein bezeichnet werden.

wissbegierig

Wer wissbegierig ist, der ist sehr neugierig und möchte ständig Neues lernen. Wissbegierige Menschen sind hungrig nach Bildung und Informationen und stets interessiert. Ein großer Lernwille und eine schier unendliche Entdeckerfreude zeichnen wissbegierige Menschen aus. Das ständige Nachfragen eines wissbegierigen Menschen kann auch als anstrengend empfunden werden.

wissend

Eine wissende Person, weiß genau worüber sie redet und kann ihre Aussagen mit Hintergrundinformationen untermauern. Sie kennt sich aus und wird von anderem oft um Hilfe gebeten. Gibt ein wissender Mensch mit seinen zahlreichen Kenntnissen an, dann gilt er schnell als eingebildet.

Überblick zu Bildung

Was ist Bildung?

Bildung ist die Übereinstimmung des eigenen Wissens mit den Informationen, Fakten, Regeln, Systemen, Methoden einer Kultur. Je mehr kulturelles Wissen Du hat, um so gebildeter bist Du.

Verhalten von Menschen mit Bildung

Gebildete Menschen haben meist folgende Charaktereigenschaften:

bewandert

gebildet

Wer als gebildet gilt, der ist sehr belesen und hat häufig einen akademischen Hintergrund. Gebildete Menschen wirken kultiviert und beeindrucken mit ihrem Wissen. Von einer gebildeten Person kann man viel lernen. Allerdings müssen als gebildet geltende Menschen aufpassen, auf andere nicht überheblich zu wirken.

gelehrt

Gelehrte Menschen verfügen über umfassende wissenschaftliche Kenntnisse und sind in vielen Wissensbereichen sehr stark bewandert. Sie werden als sehr gebildet wahrgenommen und haben häufig eine akademische Ausbildung genossen. Manche gelehrten Personen drücken sich sehr umständlich und fachspezifisch aus und werden daher von ihrer Umgebung nicht immer verstanden.

kultiviert

Kultivierte Menschen wirken vornehm und gebildet. Sie legen viel Wert auf sittliche Feinheiten und verhalten sich ganz den üblichen Gepflogenheiten entsprechend. Wer kultiviert ist, agiert äußerst zivilisiert und lässt sich selten gehen. Kultivierte Personen können auch als distinguiert oder fein bezeichnet werden.

studiert

Fazit: Unterschied zwischen Bildung und Wissen

Wissen ist die Basis für Bildung. Wenn dein Wissen übereinstimmt mit dem Wissen der Kultur in der Du lebst, dann bist Du gebildet.

Weiterführende Informationen & Ressourcen

Hier gibt es weitere Informationen zum Wert Begeisterung/ Enthusiasmus:

Feedback zum Unterschied Wissen und Bildung

Feedback Unterschied Wissen zu Bildung

Feedback Unterschied Wissen zu Bildung

Hat Dir die Erklärung des Unterschieds zwischen Wissen und Bildung geholfen? Hast Du eine andere Meinung zu dem Unterschied? Diskutiere gerne mit in den Kommentaren, oder trete mit mir in Kontakt.

Instagram: @dieterjakob.de
Email: info@dieterjakob.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert