Was ist der Unterschied zwischen Mental und Spirituell. Wann handeln Menschen mehr auf mentaler Ebene, wann mehr auf spiritueller Ebene?

Unterschied zwischen Mental und Spirituell

Unterschied zwischen Mental und Spirituell

Investierst Du schon in Aktien oder ETFs?
Ich bin Kunde bei der Consors Bank und erkläre Dir gerne wie man einen kostenlosen ETF Sparplan einrichtet um monatlich in den Aktienmarkt zu investieren.

Trader-Konto_300x250

Trete gerne mit mir über Instagram in Kontakt für eine kostenlose Anleitung: @dieterjakob.de

Inhaltsverzeichnis:
Klicke auf die Links im Inhaltsverzeichnis um direkt zu den jeweiligen Themen zu gelangen:

Überblick zu Mental

Was bedeutet Mental?

Mental wird verwendet, wenn man die geistigen Eigenschaften eines Menschen betrachtet. Es geht dabei primär um die Fähigkeit des klaren, rationalen Denkens. Mental starke Menschen haben sogar die Fähigkeit Ihre Emotionen zu unterdrücken und zu kontrollieren.

Folgendes Verhalten zeichnet mentale Menschen aus

Mental starke Menschen handeln meist wie folgt:

  • Fokussieren sich nur auf eine Aufgabe und lassen sich nicht ablenken
  • Machen sich einen Plan für den Tag und arbeiten diesen stringent ab
  • Machen das wichtigste am Tag zuerst
  • Meditieren, z.B. durch Achtsamkeitstraining (auch um Emotionen zu kontrollieren)
  • Nehmen Sie sich Zeit um den Tag zu reflektieren
  • Überlegen lange, bevor sie schwierige Fragen antworten

Eigenschaften mental starker Personen

fokussiert

Fokussierte Menschen haben ihre Ziele stets fest im Blick und richten ihr Handeln danach aus. Sie konzentrieren sich darauf ihre Ziele zu erreichen und wirken dadurch auf ihr Umfeld häufig sehr ehrgeizig. Wer fokussiert ist, richtet seine Aufmerksamkeit auf eine ganz bestimmte Sache und verliert dabei andere, weniger wichtige Angelegenheiten aus den Augen.

geistesstark

Als geistesstark gilt, wer über großen Scharfsinn sowie einen gewissen Einfallsreichtum verfügt. Geistesstarke Personen haben viel Verstand und beeindrucken ihr Umfeld mit ihrer Denkweise. Kreativität, Intelligenz und Esprit zeichnen geistesstarke Menschen aus. Aufgrund der intellektuellen Fähigkeiten geistesstarker Personen, arbeitet man gerne mit ihnen zusammen oder hat sie gerne als Freunde. Wer geistesstark ist, kann seiner Umwelt viel Stärke vermitteln.

intellektuell

Intellektuelle Menschen handeln verstandesmäßig und gelten als sehr belesen. Sie sind gebildet, kultiviert und wirken dadurch auf andere manchmal sehr einschüchternd. Eine intellektuelle Person ist in der Lage, anderen etwas beizubringen und bildet sich selber gerne stets weiter. Wer intellektuell ist, ist nicht nur klug, sondern auch sehr wissbegierig.

intelligent

Intelligente Menschen sind begabte, fähige, gebildete, kluge und talentierte Menschen. Von intelligenten Menschen hat man das Gefühl etwas zu lernen. Intelligente Menschen setzen Ihre Intelligenz sehr effizient ein. Sie reden nicht nur, sondern handeln auch. Sie haben meistens etwas vorzuweisen, haben z.B. etwas erbaut bzw. erschaffen (Unternehmen, Buch geschrieben, Studien erstellt, etc). Intelligente Menschen sind auch immer gewillt etwas neues zu lernen. Sie sind keine Besserwisser.

scharfsinnig

Scharfsinnige Menschen sind aufgeweckt, intelligent und klug. Sie können komplexe Sachverhalte schnell auffassen und verstehen. Durch ihre scharfsicht, können sie auch schnell Lösungen für komplexen Sachverhalte liefern. Scharfsinnige Menschen sind nicht auf den Kopf gefallen und haben einen gesunden Menschenverstand.

Überblick zu Spirituell

Was bedeutet Spirituell?

Menschen die spirituell sind, befassen sich mit Dingen die rational oder durch die reine Wahrnehmung nicht erklärbar sind. Die Gedanken dieser Menschen befassen sich mit Dingen, die der materiellen Welt nicht zugrunde liegen. Diese Menschen glauben an Dinge, die rational (zumindest heute) nicht erklärbar sind.

Folgendes Verhalten zeichnet spirituelle Menschen aus

Mental starke Menschen handeln meist wie folgt:

  • Sie praktizieren Dankbarkeit
  • Sie manifestieren

Charaktereigenschaften spiritueller Personen

geistig

Geistige Menschen zeichnen sich durch ihr Denkvermögen aus und sind besonders gut darin, Probleme und Aufgabenstellungen zu durchdenken und zu beurteilen. Da die Interessen geistiger Personen eher auf der Verstandesebene zu finden sind, fehlt es ihnen manchmal an emotionalen oder praktischen Fähigkeiten.

spirituell

Spirituelle Menschen sind an übersinnlichen Dingen interessiert. Sie beschäftigen sich mit religiösen Themen oder mit metaphysischen Phänomenen. Spirituelle Personen haben einen offenen Geist und lassen sich gerne auf geistige Experimente ein. Dabei schrecken sie auch vor ungewöhnlichen Denkansätzen nicht zurück. Sehr spirituelle Menschen können auf ihre Umwelt schnell abgedreht wirken.

Fazit: Unterschied zwischen Mental und Spirituell

Die Beschreibung von Mental und Spirituell wie oben beschrieben zeigt die Unterschiede recht klar. Mental bedeutet, über Dinge nachzudenken, die es in der materiellen Welt gibt. Spirituell bedeutet über Dinge nachzudenken, die nicht bewiesen werden können, die immateriell sind.

Weiterführende Informationen & Ressourcen

Hier gibt es weitere Informationen zum Wert Begeisterung/ Enthusiasmus:

Dein Feedback zum Unterschied Mental und Spirituell

Feedback Unterschied Mental zu Spirituell

Feedback Unterschied Mental zu Spirituell

Hat Dir die Erklärung des Unterschieds zwischen Mental und Spirituell geholfen? Hast Du eine andere Meinung zu dem Unterschied? Diskutiere gerne mit in den Kommentaren. Wie nimmst Du mentale und spirituelle Menschen wahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert