Viele Wettervorhersagen sind sehr ungenau, und wenn sie genau sind, dann meistens nur für den Tag. Es gibt jedoch auch sehr genaue Wettervorsagen, nur kennt niemand diese Seiten. Mit diesem Beitrag zeige ich Dir, wo Du genaue Wettervorhersagen für Berlin finden kannst. Insbesondere wenn Du Aktivitäten im Freien rund um Berlin planst, sind genaue Wettervorhersagen ein muss.

Genaue, detaillierte, zuverlässige Wettervorhersage Berlin

Genaue, detaillierte, zuverlässige Wettervorhersage Berlin

Zuverlässige 3 Tages-Wettervorhersage für Berlin

Einer meiner Lieblings-Seiten für die genaue auch sehr zuverlässige Wettervorhersage ist die von Herrn Kachelmann. Hier gibt es sehr genaue Wettervorhersagen. Du siehst den Temperaturverlauf und die Windgeschwindigkeit über die nächsten 3 Tage:

Genaue Wettervorhersage

Genaue Wettervorhersage: Temperatur & Wind

Zudem siehst Du Informationen zum Sonnenschein und der Regenwahrscheinlichkeit:

Genaue Wettervorhersage

Genaue Wettervorhersage: Sonnenschein & Regen

3 Tage Wettervorhersage Berlin

Die 2 Wochen – 14 Tage Wettervorhersage für Berlin

Die 14 Tage Prognose ist natürlich viel ungenauer.

2 Wochen/ 14 Tage Wetter Berlin

2 Wochen/ 14 Tage Wetter Berlin

2 Wochen Wettervorhersage Berlin

Faktoren bei der Wettervorhersage

Meteorologen verwenden Computermodelle, um das Wetter vorherzusagen. Und obwohl durch die Cloud-Technologie Unmengen an Rechenpower zur Verfügung steht, ist es dann immer noch schwer das Wetter vorauszusagen. Das liegt daran, dass die Fähigkeit, das Wetter vorherzusagen durch drei Faktoren bestimmt wird:

  • Menge der verfügbaren Daten (Beobachtungsdaten von Wetterstationen, die von Land, Meer und Luft gesammelt werden)
  • Zeit, die zur Analyse zur Verfügung steht
  • Komplexität von Wetterereignissen

Tausende von Wetter-Stationen sind auf der ganzen Welt miteinander verbunden und ihre Daten werde gepoolt. Einige dieser Stationen – bodengestützte Windmesser (was Meteorologen Anemometer nennen), Regensammler und Temperatursensoren – ähneln denen von Amateur-Wetterbeobachtern. Andere liegen weit draußen auf See und an Bojen festgeschnallt. Wieder andere reisen mit Verkehrsflugzeugen oder Schiffen und sammeln Wetterdaten, wenn Passagiere und Waren transportiert werden. Schließlich liefern Wettersatelliten und Ballons Informationen aus den oberen Regionen der Atmosphäre. Satelliten fotografieren das Wetter der Erde von ihrer Umlaufbahn im Weltraum aus, während Ballons Daten aus der Luft über einem bestimmten Ort überwachen. Insgesamt liefern alle diese Sensoren und Messgeräte täglich mehr als 1 Million wetterbezogene Beobachtungen. Ein normaler Computer – wie Sie ihn in Ihrem örtlichen Elektronikgeschäft kaufen – würde all diese Daten verschlucken. Glücklicherweise können sich Meteorologen auf Supercomputer (in der Cloud) verlassen, wahnsinnig schnelle Maschinen, die Millionen von Berechnungen pro Sekunde ausführen.

Dein Feedback für die Berliner Wettervorhersage

Hast Du weitere Ressourcen die Du mit den Lesern teilen möchtest? Woher bekommst Du Deine detaillierten Wettervorhersagen? Lass es uns wissen mit der Kommentar-Funktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.