Ein Kollegin wollte vor kurzem von mir wissen, ob ich Informationen habe, wie man Xing und LinkedIn professionell für das Bilden neuer Geschäftsbeziehungen verwenden kann. Tatsächlich habe ich einige Passagen in einem Buch gefunden, aber wie kann ich ihr diese Passagen effektiv zur Verfügung stellen? Am gleichen Tag hatte ich auch die Jourist DC80 Dokumentenkamera erhalten und das Problem war kein Problem mehr, denn die DC80 war die Lösung. Im Folgenden folgt ein Erfahrungsbericht mit der DC80.

Jourist DC80 Dokumentenkamera

Was ist eine Dokumentenkamera?

Eine Dokumentenkamera steht für eine in der Reprofotografie verwendete Kamera zum Archivieren von Dokumenten. Die Reprofotografie (Reproduktionsfotografie) ist eine Methode der Reproduktionstechnik und beschäftigt sich mit der originalgetreuen Wiedergabe von zweidimensionalen Vorlagen (Buchseiten, Gemälde, Stiche etc.).

Unter einer Dokumentenkamera versteht man zudem eine Videokamera zur Wiedergabe eines von einer Lichtquelle beleuchteten Dokumentes oder Gegenstandes in einer Präsentation.

Beide diese Anwendungsgebiete können natürlich mit der Jourist DC80 umgesetzt werden. Eine tolle Übersicht erhälst Du mit diesem Video:

Lieferumfang

Die Jourist DC08 kommt mit folgendem Equipment:

  • JOURIST Visualizer DC80 mit eingebauter Kamera und LEDs
  • USB-Kabel (fungiert auch als Stromzufuhr)
  • Matte zur Ablege der Dokumente
  • Handbuch

Software

So richtig entfaltet die DC80 ihr Potential mit der dazu passenden Software. Es gibt 2 Software Lösungen die mir der DC80 verwendet werden können:

  • JOURIST Visualizer für JOURIST Dokumentenkamera DC80 und DC960
  • JOURIST Buchscanner BS16

Die Software kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

Die Software ist verfügbar für Windows und Mac.

JOURIST Visualizer

Die Jourist Visualizer Software wird dazu verwendet, Objekte oder Texte zu präsentieren.

Jourist DC80 Visualizer Software

Jourist DC80 Visualizer Software

Folgende coole Features gibt es in der Software:

  • Automatisch/ Manuelle von Fokus & Belichtung
  • Lupenfunktion
  • Auflösungseinstellung bis (3256 x 2440)
  • Zoom Funktion (Vergrößern/ Verkleinern/ Ganzes Bild)
  • Drehen des Objekts
  • Standbild mit einem Klick
  • Farbe anpassen (Kontrast/ Helligkeit/ Sättigung)
  • Automatische Dokumentenerkennung (Erkennt z.B. eine Seite in einem Buch oder ein Papier und nimmt bei Aufnahme nur diesen Bereich auf)
  • Foto Aufnahmen
    • Standard (was immer man in der Kamera sieht)
    • Schnappschuss (den kompletten Windows Screen)
    • Schnappschussbereich (einen Bereich festlegen)
    • Zeit-Scannen (Intervall + Bilderanzahl)
    • Schnappschuss in die Zwischenablage
    • Schnappschuss in Schwarz-Weiß
    • Schnappschuss in Graustufen
  • Video Aufnahmen
    • Verschiedene Auflösungen
    • Aufnahmebereich festlegen
  • Bildbearbeitung
    • Objekte Verschieben
    • Bleistiftfunktion (z.B. zum Markieren)
    • Bleistiftstärke
    • Farbauswahl
    • Transparenz festlegen (Bleistift + Text + Formen)
    • Text einfügen
    • Formen (Linien, Kreise, Ovale, Dreiecke, Vierecke)
    • Löschfunktion (Radiergummi / Alles Löschen)
  • OCR (optical character recognition)
    • Richtig positiv überrascht hat mich die eingebaute Texterkennung!

JOURIST Buchscanner

Die Jourist Buchscanner Software ist insbesondere für das Einscannen von Büchern konzipiert. Auch hier gibt es eine OCR/ Texterkennungsfunktion.

Jourist DC80 Buch Scanner Software

Jourist DC80 Buch Scanner Software

Folgende coole Features gibt es in der Software:

  • Bild drehen
  • Zoom Funktion (Vergrößern/ Verkleinern/ Ganzes Bild)
  • Camera Einstellung
    • Auflösung
    • Einstellung zu Fokus, Helligkeit, Schärfe, etc.
  • Helligkeit
  • Kontrast
  • Scanmodus
    • Einzelseite/ Dokument
    • Doppelseite/ Buchscannen
    • Zwei Seiten kombinieren
    • Bereich auswählen (z.B. ein Bereich im Buch)
    • Keine Bearbeitung (komplettes Bild)
  • Farbmodus
    • Farbe
    • Stempel
    • Graustufen
    • Schwarz/ Weiss

Anwendungsfälle

Folgende Anwendungsfälle könnte ich mir mit der Jourist DC08 vorstellen wegen der Konstruktion und den Gelenken.

  • Reproduktionsfotografie (Bücher & Dokumente Scannen)
  • Kochvideos & Kochfotos
  • Verwendung als Webcam oder für generelle Videoaufnahmen
  • Online Piano-Unterricht
  • Produktfotografie für kleine Produkte (z.B. Schmuck, etc)
  • etc.

Anbei einige Anwendungsfälle die ich getestet habe.

Kochfotos

Durch die beweglichen Gelenke, kann man die Kamera so einstellen, dass man z.B. ein Schneidebrett von oben fotografiert oder filmen kann.

Koch Fotos

Kochfoto

Piano Unterricht

Durch die beweglichen Gelenke, kann man die Kamera leicht so einstellen, dass die volle Tastatur beim spielen zu erkennen ist. Der Anwendungsfall ist das Verwenden der DC80 als Webcam. Man könnte die Kamera auch auf das Klavier stellen und so nur die Hände bei einem Online Piano Unterricht übertragen.

DC80 Piano Unterricht

Nahaufnahmen

Auch für Nahaufnahmen eignet sich die DC80. Als Beispiel hier eine Aufnahme von Lego Figuren. Die Kamera würde sich eigenen z.B. Schmuck zu fotografieren.

Nahaufnahmen

Tipps für die Verwendung der DC80

Für die Verwendung der DC80 solltest Du in einem gut beleuchteten Raum sein mit sehr viel Tageslicht. Ist der Raum zu dunkel, empfehle ich zusätzliche Beleuchtungsquellen. Die DC80 kommt mit eingebauten LEDs, diese sind aber dafür gedacht eine Feinabstimmung des Lichts bei der Reproduktionsfotografie durchzuführen.

Die DC80 kaufen

Die DC80 kannst Du auf Amazon kaufen. Klicke hierzu auf das Bild:

Fazit

Die DC80 ist sehr zu empfehlen. Insbesondere die gelieferte Software holt sehr viel aus der gelieferten Hardware raus. Ich habe insgesamt über 200 Bücher. Ich werde mit dieser Dokumentenkamera sehr viel Spass haben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Jourist DC80 findest Du hier:

Hinterlasse einen Kommentar

Hast Du auch Erfahrungen mit der DC80 oder denkst Du darüber nach die DC80 zu kaufen? Trete mit mir über die Kommentarfunktion in Kontakt.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.