Das Composable Business (Zusammensetzbares Unternehmen) oder das Intelligent Composable Business (Intelligent Zusammensetzbares Unternehmen) ist ein Konzept, das besonders während der Corona Pandemie wieder an Bedeutung gewonnen hat, da in dieser Zeit der Ruf nach agilen Business Modellen lauter wurde. Alte IT Strukturen waren zu starr und konnten nicht die Anforderungen des Unternehmens und deren Kunden abdecken.

Intelligent Composable Business

Intelligent Composable Business

Inhaltsverzeichnis:
Lasse Dir jegliche Bücher vorlesen:

Was ist das Composable Business?

Der Begriff composable (zusammensetzbar) umfasst eine Denkweise, Technologie und Prozesse, die es Unternehmen ermöglichen, innovativ zu sein und sich schnell an sich ändernde Geschäftsanforderungen anzupassen.

Insbesondere die Denkweise, das Mindset, ist wichtig bei dem Composable Business. Es ist primär keine Diskussion über Technologien und Software. Erst nachdem die Probleme identifiziert wurden, werden die modernen Frameworks, Tools, Methoden, Technologien die mit der Digitalisierung einhergehen besprochen und für eine Umsetzung identifiziert.

Die Ziele des Composable Business sind eine schnelle Überwindung von Disruptionen, die Förderungen der Widerstandsfähigkeit/ Resilienz von Organisation durch verbesserte Prozesse und Erkenntnisse aus Daten und das erschließen neue Absatzkanäle, neuer Märkte, Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen, sowie eine Verbesserung des Kundenerlebnisses (Customer Experience).

In welchen Bereichen setzt das Composable Business ein?

Im Zuge der Covid Pandemie aber auch bedingt durch andere technologische Trends, haben sich folgenden Themenfelder für das Composable Business herauskristallisiert:

  • Der moderne Arbeitsplatz mit der einhergehenden Flexibilität und
  • Der Cloud-First Ansatz vieler Unternehmen zum Abbilden der Business Prozesse über viele Cloudanwendungen hinweg
  • Kontinuierliche Verbesserung der Kundenerlebnisse (Customer Experience)

Vorgehen beim Composable Business

Das Kundenproblem

In welchen Bereichen sucht der Kunde eine Lösung? Welche KPIs/ Kennzahlen sollen verbessert werden? Hierzu bieten sich Discovery Workshops an.

Die Analyse

Um die Werte für die Organisation und die Optimierung zu starten, muss zuerst erkannt werden wie die Mitarbeiter die Systeme täglich nutzen und wie sich diese Nutzung auf die Wertströme (Value Streams) auswirkt. Hierzu kommen Process Mining Tools ins Spiel.

Mapping

Wenn erkannt wird, wo die Probleme in den Prozessen liegen, kann ein Mapping stattfinden zu den modernen Software Tools On-Premise oder Cloud die bereits beim Kunden im Einsatz sind. Hier muss das Rad nicht neu erfunden werden, es sollte Standard Software geben, die die Probleme des Kunden lösen können.

Paketierte Implementierung

Das Composable Business ist, wie es der Name schon sagt, das zusammensetzbare Business. Zusammensetzbar bedeutet, die Lösungen können klein gegliedert werden, und die Lösungen können kleinteilig als Paket geliefert werden können. Jedes Paket liefert einen Business Benefit.

Sprechen Sie mich an zum Composable Business!

Weitere Infos zum Composable Business

Weitere Infos zum Composable Business

Treten Sie mit mir in Kontakt, für einen Austausch rund um das Composable Business.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.