Um erfolgreich zu verhandeln, solltest Du herausfinden, welche Stärken & Talente Du besitzt und wie Du diese in Verhandlungen gewinnbringend einsetzen kannst. Zu diesen Stärken gehört auf das Erkennen welches Dein Verhandlungsstil/ Verhandlungstyp ist.

Verhandlungstyp: Persönliche Verhandlungsstärken

Verhandlungsstil: Persönliche Verhandlungsstärken

Finde heraus welche Stärken & Talente Du besitzt und wie Du diese in Verhandlungen einbringen kann.

Investierst Du schon in Aktien oder ETFs?
Ich bin Kunde bei der Consors Bank und erkläre Dir gerne wie man einen kostenlosen ETF Sparplan einrichtet um monatlich in den Aktienmarkt zu investieren.

Trader-Konto_300x250

Trete gerne mit mir über Instagram in Kontakt für eine kostenlose Anleitung: @dieterjakob.de

Inhaltsverzeichnis:

1. Erkenne Deine Stärken und Schwächen und Dein Verhandlungsstil

Wenn Du verhandelst, solltest Du Dich nicht verstellen und Du selbst bleiben. Wenn Du versuchst jemand anderes zu sein, etwas zu spielen, wirst Du auffliegen und deine Verhandlungsstrategie wird nicht aufgehen. Wenn Du eine nette Person bist, dann macht es keinen Sinn, dass Du aggressiv und kompetitiv verhandelst, wenn es Dir nicht liegt.

Wenn Du Deine Persönlichkeit und Deine Stärken und Schwächen kennst, kannst Du Deine Strategie darauf ausrichten, und das bringt Dir viel mehr, als Dich zu verstellen.

Es gibt 5 Verhandlungsstile/ Verhandlungstypen, reflektiere und überlege welcher Typ oder mix von Typen Du bist:

  • Vermeidende Typ: Der vermeidende Typ versucht Verhandlungen zu vermeiden. Er startet erst, wenn die anderen starten. Er ist meistens OK mit dem Status Quo. Er versucht Konflikte zu vermeiden.
  • Kompromissbereiter Typ: Kompromissbereite Typen versuchen sich schnell auf 50:50 zu einigen, verpassen aber dadurch gemeinsam mit dem Gegenüber an einer besseren Lösung zu arbeiten.
  • Entgegenkommender Typ: Der entgegenkommende Typ macht meistens die ersten Zugeständnisse und sucht nach Harmonie. Dabei verliert er seine Interessen etwas aus dem Auge. Dem entgegenkommenden Typ geht es um die interpersonellen Beziehungen.
  • Kompetitiver Typ: Der kompetitive Typ kann auch ethisch fragwürdig agieren, ihm geht es um das Gefühl des Gewinnens, was nicht immer das beste Ergebnis für beide Parteien bedeutet. Er sucht nach Vorteilen für sich selbst.
  • Kollaborativer Typ: Der kollaborative Typ versucht die Probleme durch analysieren zu verstehen und die Dinge offenzulegen. Er versucht mit verschiedenen Blickwinkeln auf das Problem zu schauen. Dieser Typ findet die besten Win-Win Lösungen. Die kollaborative Umsetzung ist jedoch am schwersten.

Dein Verhandlungsstil/ Verhandlungstyp kann sich mit der Zeit ändern und anpassen, je mehr Verhandlungen Du strategisch und zielgerichtet mit System durchführst. Du erkennst welcher Typ Du bist, wenn Du ohne Stress und mit Freude verhandeln kannst.

Generell zeigen diverse Studien, dass cooperative Menschen erfolgreicher verhandeln als competitive Typen.

2. Systeme zum erkennen Deiner Stärken

Schaue Dir die Liste der menschlichen Stärken an und schreibe ein Erfolgstagebuch welche Stärken für Dich zutreffen.

3. Umsetzung durch kontinuierliche Reflexion

Nachdem Du Deine Stärken und Talente definiert hast, ist es wichtig, diese kontinuierlich zu reflektieren. Ich empfehle Dir, Deine Stärken und Talente monatlich abzugleichen um zu schauen, ob deine Verhandlungs-Aktivitäten tatsächlich stimmen, oder sogar verbessert wurden und neue Stärken hinzugekommen sind.

Charaktereigenschaften & Stärken von verhandlungsstarken Menschen

ausgeglichen

Ausgeglichene Menschen sind im Einklang mit sich selbst. Sie sind in sich ruhend. Negative Gedanken nehmen Sie als solche wahr, lassen sich aber von negativen Gedanken nicht beirren. Wer ausgeglichen ist, den bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Ausgeglichene Personen sind in der Regel gelassen und gehen die Dinge mit einer gewissen Besonnenheit an. Ausgeglichene Menschen hat man gerne in seiner Nähe, da sie Harmonie und Beständigkeit vermitteln.

ehrlich

erinnerungsfähig

fair

Faire Menschen handeln gerne gerecht und korrekt. Sie gelten als redlich und kameradschaftlich. Wer fair ist, der verhält sich untadelig und anständig. Faire Personen möchten gerne friedlich mit anderen zusammenleben und mögen es harmonisch. Hinterhältig und gemein sind faire Menschen nur selten. Faire Menschen sind Win-Win Denker.

geistesgegenwärtig

gelassen

Gelassene Menschen sind in der Lage, ihr seelisches Gleichgewicht zu bewahren und agieren auch in stressigen Situationen sehr gefasst. Sie gelten als ausgeglichen und besonnen. Wer gelassen ist, der handelt geduldig und diszipliniert. Gelassene Personen sind stets beherrscht und verhalten sich umsichtig. Gelassene Menschen zeichnen sich außerdem durch ihre bedächtige Art aus.

integer

Integere Menschen handeln unbestechlich und sind sehr charakterfest. Sie lassen sich nicht so schnell aus dem Konzept bringen und wirken sehr vertrauenswürdig auf ihre Mitmenschen. Auf integere Personen kann man sich verlassen und sie bleiben stets ihren Versprechen treu. In ihrer Moral sind sie unerschütterlich und sie stehen aufrecht zu ihren Ansichten.

Weiterführende Informationen zu Fairness

Hier gibt es weitere Informationen zum Thema Verhandlungen:

Externe Informationen zu

Dein Feedback Deinen persönlichen Verhandlungsstärken

Feedback zu Fairness

Feedback zu Fairness

Welche Erkenntnisse, Systeme und Routinen verwendest Du um Deine Verhandlungsstärken zu erkennen? Trete gerne auch mit mir in Kontakt um zu besprechen wie Du deine Verhandlungsstärken ausarbeiten und ausbauen kannst.

Instagram: @dieterjakob.de
Whatsapp: +49 172 6131237
Email: info@dieterjakob.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.