Im Folgenden erkläre ich Dir, wie ich mein Tagebuch schreibe. Vorab, es handelt sich dabei um ein Erfolgstagebuch für Erwachsene im Breich der Persönlichkeitsentwicklung. Ich beschreibe zunächst den Aufbau des Erfolgs-Tagebuchs und werde auch einen Link zu einer Vorlage zur Verfügung stellen.

Tagebuch schreiben für Erwachsene

Tagebuch schreiben für Erwachsene

Struktur der Erfolgstagebuchs

Ein Erfolgstagebuch sollte für ein Jahr bestehen. Sprich das Tagebuch wird wie folgt gegliedert:

  • Jahresziele
  • Monatsziele
  • Wochenziele
  • Tagesziele

Jahresziele

Bevor Du anfängst ein Tagebuch zu schreiben, solltest du wissen, was Deine Ziele im Leben sind. Wenn Du da schon vor der ersten Herausforderung stehst, möchte ich Dir gleich mal 2 Bücher empfehlen:

Frag immer erst: Warum / Start with Why

Frag immer erst: warum: Wie Top-Firmen und Führungskräfte zum Erfolg inspirieren bzw. das Englisch Original Start with Why: How Great Leaders Inspire Everyone to Take Action von Simon Sinek ist eigentlich ein Business Buch, denn genau so wie Menschen einen Sinn im Leben benötigen, brauchen auch Unternehmen einen Sinn, warum sie existieren. Ich empfehle dieses Buch jedem der nach Sinn und Ziele im Leben sucht.

Klicke auf das Buch für weiterführende Infos und Rezensionen:

Big 5 for Live

The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben bzw. das Englisch Original The Big Five For Life: A story of one man and leadership’s greatest secret von John Strelecky ist auch ein Business Buch, oder möchte es gerne sein, aber eigentlich geht es hier darum, den Zweck der Existenz zu ergründen, sowie 5 Ziele im Leben, die Big Five, die man erreichen möchte. Auch dieses Buch ist ein Muss für die Sinnfindung und zum festlegen von Lebenszielen (in diesem Fall 5).

Klicke auf das Buch für weiterführende Infos und Rezensionen:

 

Wenn Du deine Ziele kennst, dann plane Dein Jahr anhand dieser Ziele. Die Struktur sieht wie folgt aus:

Jahresziele

Die Jahresziele werden nach deinen Lebenszielen/ Big 5 gegliedert:

Lebensziele 2022:

    • Lebensziel 1
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
    • Lebensziel 2
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
    • Lebensziel 3
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
    • Lebensziel 4
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
    • Lebensziel 5
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr
      • Konkretes Ziel für dieses Jahr

Beispiele für Lebensziele, runter gebrochen auf das Jahr:

  • Finanzielle Freiheit
    • 6.000 EUR sparen und in Aktien und ETFs investieren
    • 1 Immobilie kaufen und vermieten
  • Piano Konzert
    • 12 neue Lieder lernen auf dem Piano

Schau Die die Beispiele im Erfolgstagebuch zum Download an >>

Monatsziele

Nachdem Du die Jahresziele im Erfolgstagebuch eingetragen hast, fängst Du an die einmaligen Aktivitäten zum erreichen der Ziele in den jeweiligen Monat einzutragen, basierend auf

für den jeweiligen Monat aufzuschreiben deine Offenen Punkte aufzuschreiben für den jeweiligen Monat in dem Du gerade bist.

Plane die Dinge die Du im Monat tun möchtest, plane

Januar 2022

Hier ist Platz für Deine Monatsreflexion.

  • Lebensziel 1
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
  • Lebensziel 2
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
  • Lebensziel 3
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
  • Lebensziel 4
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
  • Lebensziel 5
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr
    • Konkretes Ziel/ ToDo für dieses Jahr

Beispiele für Lebensziele, runter gebrochen auf den Monat:

  • Finanzielle Freiheit
    • Buch kaufen für mehr Finanzielle Bildung
    • 500 EUR sparen
    • Buch kaufen um mehr über Immobilien Investment zu erfahren
  • Piano Konzert
    • Minuet von Johann Sebastian Bach lernen

Wochenziele

Plane Deine Ziele und Aktivitäten auf Monatsebene, verwende die Wochenziele nur um wichtigen Dinge aufzuschreiben, die Du diese Woche dringend erledigen willst.  Die Struktur muss hier nicht mehr auf das Lebensziel runtergebrochen werden.

Wochenziele KW X:

  • Wochenziel 1
  • Wochenziel 2
  • Wochenziel 3
  • etc.

Beispiele für Lebensziele, runter gebrochen auf die Woche:

KW 1:

  • Buch kaufen für mehr Finanzielle Bildung
  • Buch kaufen um mehr über Immobilien Investment zu erfahren

Tagesplanung

Die Tagesplanung verwendest Du für Deine ToDos des Tags, um Deine Gewohnheiten zu tracken und um zu reflektieren.

WOCHENTAG xx.xx.2020

Hier kannst Du Deinen Tag in ein paar Sätzen reflektieren. Du kannst Dich anhand von diesen Vordefinierten Frage Strukturieren:

  • Positives des Tages. Für was bin ich dankbar? Welches Verhalten war gut?
  • Wo und wie kann ich mich verbessern? Welches Verhalten war schlecht?
  • The ONE Thing:
    • Konzentriere Dich auf 1 Thema pro Tag!
    • Lese hierzu unbedingt das Buch The One Thing >>
  • Success/ ToDo Liste:
    • Wenn the One Thing erledigt ist, kannst Du noch weiter Punkte deiner Jahresziele hier aufführen.
    • Hier kommen nur Punkte hin, die Dringend sind, aber nicht zu deinen Zielen beitragen.
    • Diese Liste hat am besten keine oder sehr wenige Einträge.
  • Gewohnheiten
    • Tägliche Gewohnheit 1
    • Tägliche Gewohnheit 2
    • Tägliche Gewohnheit 3

Beispiele für eine Tagesplanung:

Mittwoch 01.01.2020

Ich freue mich, dass ich dieses Jahr mit meiner Finanziellen Freiheit beginne. Der Tag hat mir sehr viel Energie gegeben, es hat gut getan, den ersten Schritt zu machen. Ich habe mich auch sehr gefreut mal wieder etwas mit Michael unternommen zu haben.

  • Positives des Tages/ Für was bin ich dankbar? Welches Verhalten war gut?
    • Ich habe den ersten Schritt in die finanzielle Freiheit getan
    • Ich war mit meinem Kumpel Michael einen trinken
  • Wo und wie kann ich mich verbessern? Welches Verhalten war schlecht?
    • Ich habe etwas schlechtes zu meinem Kumpel Michael gesagt, ich muss sensibler in meiner Kommunikation werden.
    • Ich werde mir das Buch Miteinander Reden kaufen.

Reflexion

Wichtig ist, dass Du am Ende einer Woche und an einem Monatsende deine Ergebnisse reflektierst. Was lief gut, was nicht? Lese die die Woche bzw. den Monat erneut durch.

Download der Vorlage

 

Hier geht es zur Vorlage >>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.