Die Charaktersierung beschreibt Verhalten,Temperament, Verhaltensgewohnheiten, Wesensart, Absichten, Gedanken sowie die äußere Erscheinung einer Person und versucht darüber Rückschlüsse auf die Charaktereigenschaften zu erhalten.

Charakterisierung

Charakterisierung

1. Ziele der Charakterisierung

Die Charakterisierung wird ursprünglich verwendet um fiktive oder reale Personen einer Erzählung zu charakterisieren, also deren positiven, neutralen oder negativen Charaktereigenschaften herauszuarbeiten.

Die Charakterisierung kann jedoch auch verwendet werden, um die Charaktereigenschaften einer realen Person herauszuarbeiten.

2. Charakterisierung in der Literatur

2.2 Charakterisierung schreiben

Wie Sie eine Charakterisierung schreiben erfahren Sie z.B. in diesem Video. Eine schriftliche Anleitung gitb es auch weiter unten.

2.2.1 Allgemeines beim Schreiben einer Charakterisierung

  • Charakterisierungen werden in der Gegenwart/ im Präsens geschrieben
  • Behauptungen die in Charakterisierung gemacht werden, sollten belegt werden (z.B. mit Seiten- & Zeilenzahl oder kurze Szenenbeschreibung)

2.2.2 Vorbereitung bei einer Charakterbeschreibung

Lesen Sie die Literatur, und markieren Sie die stellen an denen die Gesichtspunkte und Merkmale beschrieben werden, die Aufschluss auf den Charakter der Person liefern:

  • Name der Figur/ Person
  • Äußere Erscheinung (Geschlecht, Alter, Körperbau, Aussehen, Kleidung & Kleidungsstil)
  • Soziale Situation (Beruf, gesellschaftliche Stellung, Beziehungsstatus, soziale Beziehungen & Kontakte, wie z.B. Freunde, etc.)
  • Verhalten (Eigenarten, Interessen, Gewohnheiten, Vorlieben, Verhaltens- und Handlungsweisen, Macken, Abneigungen, Sprache und Sprechweisen, Beeinflussung durch andere Menschen)
  • Emotional/ Psychologisch (Interessen, Probleme, Gefühle, Denkweisen, Einstellungen, Triebrichtungen, Problemorientierungen, Umgang mit anderen Personen, Reaktionen anderer Menschen, Beeinflussung durch andere Menschen)

Notieren Sie sich, wie diese Merkmale in Beziehung stehen. Wie verhalten sich die Äußere Erscheinung, die Soziale Situation, das Verhalten, das Emotional/ Psychologische Verhalten zueinender. Was beeinflusst was? Bringe Sie diese in einen Zusammenhang.

2.2.3 Einleitung

In der Einleitung nehmen Sie Bezug auf folgende Informationen:

  • Titel des Werks
  • Autor(en) des Werks
  • Medium (z.B. Buch, Zeitung, Magazin, Film, Dokumentation, etc.)
  • Erscheinungsdatum des Werks
  • Kurze Zusammenfassung des Themas

Die Einleitung sollte in Maximal 2-3 Sätzen erfolgen.

2.2.4 Hauptteil

Im Hauptteil erwähnen Sie zunächst sachlich die äußeren Erscheinung und soziale Situation der zu charakterisierenden Person, die Außensicht:

  • Äußere Erscheinung (Geschlecht, Alter, Körperbau, Aussehen, Kleidung & Kleidungsstil)
  • Soziale Situation (Beruf, gesellschaftliche Stellung, Beziehungsstatus, soziale Beziehungen & Kontakte, wie z.B. Freunde, etc.)

Anschließend gehen Sie sachlich auf das Verhalten der Person ein, die Innensicht:

  • Verhalten (Eigenarten, Interessen, Gewohnheiten, Vorlieben, Verhaltens- und Handlungsweisen, Macken, Abneigungen, Sprache und Sprechweisen, Beeinflussung durch andere Menschen)
  • Emotional/ Psychologisch (Interessen, Probleme, Gefühle, Denkweisen, Einstellungen, Triebrichtungen, Problemorientierungen, Umgang mit anderen Personen, Reaktionen anderer Menschen, Beeinflussung durch andere Menschen)

Verwenden Sie beim Beschreiben die Beziehungen dies Sie während der Vorbereitung (2.2.2) ausgearbeitet haben.

Für die Charakterisierung können Sie auf die Liste aller Charaktereigenschaften eines Menschen zugreifen. Arbeiten Sie auch heraus, welche Auswirkungen die Figur auf den Lauf der Geschichte hat und beschreiben Sie wie sich die Figur während der Geschichte entwickelt.

2.2.5 Schluss

Beim Schluss der Charakterisierung verlassen Sie die Sachlichkeit und geben Ihre eigene Meinung und Kritik zur Person/ Figur ab. Wie ordnen Sie die Figur/ Person in das Gesamtwerk ein?

3. Charakterisierung bei Menschen

Eine Charakterisieurung können sie auch bei realen Menschen durchführen. Hierzu gehen Sie genau so vor, wie bei er Charakterisierung in der Literatur. Im Gegensatz zur Literatur, müssen Sie die zu charakterisierende Person beobachten.

Hier einige Punkte die Sie beobachten können:

  • Wie redet die Person mit anderen Menschen?
  • Wie reagieren andere Menschen auf diese Person?
  • Was sagen Menschen über die Person, wenn diese nicht anwesend ist?
  • Wie schreibt diese Person E-Mails?
  • etc.

4. Weitere Informationen

[1] Definition Charakterisierung auf Wikipedia

5. Geben Sie Feedback

Welches Vorgehen verfolgen Sie bei der Charakterisierung? Verwenden Sie die Kommentarfunktion um Feedback zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.