Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit? Wie handeln Menschen die nach dem Wert Weisheit oder nach dem Wert Wissen leben? Der hier vorgestellte Unterschied zwischen Wissen und Weisheit behandelt die Begriffe im Kontext der Persönlichkeitsentwicklung.

Unterschied zwischen Weisheit und Wissen

Unterschied zwischen Weisheit und Wissen

Investierst Du schon in Aktien oder ETFs?
Ich bin Kunde bei der Consors Bank und erkläre Dir gerne wie man einen kostenlosen ETF Sparplan einrichtet um monatlich in den Aktienmarkt zu investieren.

Trader-Konto_300x250

Trete gerne mit mir über Instagram in Kontakt für eine kostenlose Anleitung: @dieterjakob.de

Inhaltsverzeichnis:

Überblick zu Wissen

Was ist Wissen?

Wissen ist die Sammlung von Informationen, Fakten, Regeln, Systemen, Methoden die in einer Kultur gegeben sind. Wissende Menschen haben viele dieser Informationen im Kopf und können diese bei Bedarf abrufen. Zu Wissen bedeutet auch Kenntnis von etwas zu haben.

Verhalten von Menschen mit Wissen

Wissende Menschen haben meist folgende Charaktereigenschaften:

gebildet

Wer als gebildet gilt, der ist sehr belesen und hat häufig einen akademischen Hintergrund. Gebildete Menschen wirken kultiviert und beeindrucken mit ihrem Wissen. Von einer gebildeten Person kann man viel lernen. Allerdings müssen als gebildet geltende Menschen aufpassen, auf andere nicht überheblich zu wirken.

gelehrt

Gelehrte Menschen verfügen über umfassende wissenschaftliche Kenntnisse und sind in vielen Wissensbereichen sehr stark bewandert. Sie werden als sehr gebildet wahrgenommen und haben häufig eine akademische Ausbildung genossen. Manche gelehrten Personen drücken sich sehr umständlich und fachspezifisch aus und werden daher von ihrer Umgebung nicht immer verstanden.

informiert

Informierte Menschen wissen stets über die aktuellen Verhältnisse Bescheid und sind die Ersten, die von Veränderungen der derzeitigen Situation erfahren. Wer informiert ist, dem entgeht nur selten eine Neuigkeit. Als informiert geltende Personen unterrichten sich selbst regelmäßig über neue Entwicklungen und werden von ihrer Umgebung daher gerne als Auskunftsquelle herangezogen.

kultiviert

Kultivierte Menschen wirken vornehm und gebildet. Sie legen viel Wert auf sittliche Feinheiten und verhalten sich ganz den üblichen Gepflogenheiten entsprechend. Wer kultiviert ist, agiert äußerst zivilisiert und lässt sich selten gehen. Kultivierte Personen können auch als distinguiert oder fein bezeichnet werden.

wissbegierig

Wer wissbegierig ist, der ist sehr neugierig und möchte ständig Neues lernen. Wissbegierige Menschen sind hungrig nach Bildung und Informationen und stets interessiert. Ein großer Lernwille und eine schier unendliche Entdeckerfreude zeichnen wissbegierige Menschen aus. Das ständige Nachfragen eines wissbegierigen Menschen kann auch als anstrengend empfunden werden.

wissend

Eine wissende Person, weiß genau worüber sie redet und kann ihre Aussagen mit Hintergrundinformationen untermauern. Sie kennt sich aus und wird von anderem oft um Hilfe gebeten. Gibt ein wissender Mensch mit seinen zahlreichen Kenntnissen an, dann gilt er schnell als eingebildet.

Überblick zu Weisheit

Was ist Weisheit?

Weisheit bedeutet bestehendes Wissen in sinnvolle Handlungen umzusetzen. Weise Menschen haben demnach nicht nur das Wissen, sonder wissen auch wie sie dieses Wissen einsetzen sollten. Dieses Wissen kommt meistens durch Erfahrungen, darum werden meist ältere Meschen als Weise bezeichnet.

Verhalten von Menschen mit Weisheit

Weise Menschen haben meist folgende Charaktereigenschaften:

erfahren

Als kenntnisreich gilt, wer auf einem bestimmten Gebiet besonders sachkundig ist. Kenntnisreiche Menschen sind gebildet und wirken geübt und erfahren. Wer kenntnisreich ist, der ist belesen und in bestimmten Wissens- oder Tätigkeitsbereichen sehr versiert. Der Kenntnisreichtum kann auf akademische Studien oder auf Lebenserfahrung zurückzuführen sein.

kenntnisreich

Als kenntnisreich gilt, wer auf einem bestimmten Gebiet besonders sachkundig ist. Kenntnisreiche Menschen sind gebildet und wirken geübt und erfahren. Wer kenntnisreich ist, der ist belesen und in bestimmten Wissens- oder Tätigkeitsbereichen sehr versiert. Der Kenntnisreichtum kann auf akademische Studien oder auf Lebenserfahrung zurückzuführen sein.

lebenserfahren

Lebenserfahrene Menschen haben bereits viel erlebt und aus all diesen Erfahrungen eine Menge gelernt. Wer lebenserfahren ist, der ist mit den Jahren weiser geworden und kann sich auf unterschiedlichste Situationen einstellen. Lebenserfahrene Personen wirken sehr erwachsen. Man wendet sich gerne an sie, wenn man nach Rat sucht.

lebensklug

reif

Reife Menschen handeln überlegt und wiegen ihre Entscheidungen sorgsam ab. Sie wirken mündig und sehr erwachsen und können auf viel Lebenserfahrung zurückgreifen. Eine reife Person ist sehr abgeklärt und verhält sich in den meisten Situationen gelassen. Reife Menschen sind innerlich gefestigt und wirken kein bisschen kindisch. Ein reifer Mensch ist durch seine Erlebnisse geprägt, zeugt von Erfahrung und ist auf die Probleme des Lebens gut vorbereitet. Reife Personen gelten grundsätzlich als fähig und kompetent.

weise

Weise Menschen sind kluge, lebenserfahrene Menschen. Sie sind durch Ihre Lebenserfahrungen gewachsen, da sie nach Erfolgen oder Niederschlägen immer reflektiert haben. Ihre Weisheit bezieht sich demnach nicht nur aus Wissen, sondern auch auf Verständnis und Mitgefühl für menschliches Verhalten. Für Rat und Beistand werden weise Personen häufig von anderen aufgesucht. Andere Menschen blicken zu weisen Personen auf.

Fazit: Unterschied zwischen Wissen und Weisheit

Wissen ist die Basis für Weisheit, ohne Wissen keine Weisheit. Wer nur viel weiß, der kann dieses Wissen nicht zwangsläufig gewinnbringend für Sich oder andere einsetzen. Erst Weise Menschen, Menschen mit genug Lebenserfahrung und Menschen, die wissen wie man Dinge umsetzt, werden als Weise bezeichnet.

Weiterführende Informationen & Ressourcen

Lese hier weiterführende Informationen zu Wissen und Weiseit:

Hier gibt es weitere externe Informationen zu Wissen und Weisheit:

Feedback zum Unterschied Wissen und Weisheit

Feedback Unterschied Wissen und Weisheit

Feedback Unterschied Wissen und Weisheit

Hat Dir die Erklärung des Unterschieds zwischen Wissen und Weisheit geholfen? Hast Du eine andere Meinung zu dem Unterschied? Diskutiere gerne mit in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert