Werte oder Wertvorstellungen mit dem Buchstaben I sind Eigenschaften / Qualitäten die eine Person für sich oder für andere als erstrebenswert ansieht. Werte geben den Menschen eine Orientierung im Leben. Eine Entscheidung die auf Basis von Werten getroffen wird nennt man Wertentscheidung. Die Fähigkeit kontinuierlich nach gewissen Wertvorstellungen zu handeln wird dann zu einer Charaktereigenschaft.

Finde hier eine Auflistung aller Werte mit I am Anfang.

Werte mit I

Werte mit I

Inhaltsverzeichnis:
Lasse Dir jegliche Bücher vorlesen:

Idealismus

Wer den Wert des Idealismus als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

indealistisch

Idealistische Menschen stellen ihre Handlungen in den Dienst eines höheren Ziels, dem sie sich uneigennützig und aufopfernd widmen. Ihre Ansichten sind vom Idealismus geprägt und können mitunter unrealistisch und romantisierend sein. Idealistische Personen können weltentrückt wirken und sie halten ihre Ziele für besonders wichtig und ehrenwert.

Impulsivität

Wer den Wert der Impulsivität als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

impulsiv

Impulsive Menschen handeln einer plötzlichen Eingebung folgend und sind für ihre spontanen Einfälle sogleich Feuer und Flamme. Impulsives Verhalten ist nicht gut gedacht und impulsive Entscheidungen werden leichtfertig getroffen. Auf Außenstehende wirken impulsive Personen unbedacht und überschwänglich. Impulsive Menschen agieren, ohne sich im Vorfeld über die Konsequenzen ihrer Handlungen Gedanken gemacht zu haben.

Individualität

Wer den Wert der Individualität als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

individualistisch

individuell

speziell

Initiative

Wer den Wert der Initiative als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

initiativ

Innovation

Wer den Wert der Innovation als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

erfinderisch

innovativ

Inspiration

Wer den Wert der Inspiration als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

inspirierend

Integrität

Wer den Wert der Integrität als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

integer

Integere Menschen handeln unbestechlich und sind sehr charakterfest. Sie lassen sich nicht so schnell aus dem Konzept bringen und wirken sehr vertrauenswürdig auf ihre Mitmenschen. Auf integere Personen kann man sich verlassen und sie bleiben stets ihren Versprechen treu. In ihrer Moral sind sie unerschütterlich und sie stehen aufrecht zu ihren Ansichten.

Intelligenz

Wer den Wert der Intelligenz als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

intellektuell

Intellektuelle Menschen handeln verstandesmäßig und gelten als sehr belesen. Sie sind gebildet, kultiviert und wirken dadurch auf andere manchmal sehr einschüchternd. Eine intellektuelle Person ist in der Lage, anderen etwas beizubringen und bildet sich selber gerne stets weiter. Wer intellektuell ist, ist nicht nur klug, sondern auch sehr wissbegierig.

intelligent

Intelligente Menschen sind begabte, fähige, gebildete, kluge und talentierte Menschen. Von intelligenten Menschen hat man das Gefühl etwas zu lernen. Intelligente Menschen setzen Ihre Intelligenz sehr effizient ein. Sie reden nicht nur, sondern handeln auch. Sie haben meistens etwas vorzuweisen, haben z.B. etwas erbaut bzw. erschaffen (Unternehmen, Buch geschrieben, Studien erstellt, etc). Intelligente Menschen sind auch immer gewillt etwas neues zu lernen. Sie sind keine Besserwisser.

Interesse

Wer den Wert der Interesse als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

interessiert

Intuition

Wer den Wert der Intelligenz als erstrebenswert erachtet, entwickelt oder hat folgende Charaktereigenschaften:

intuitiv

Intuitive Menschen handeln ihrem Bauchgefühl folgend und verlassen sich ganz auf ihre Gefühle. Personen mit einem intuitiven Charakter hören auf ihre Instinkte und treffen ihre Entscheidungen oft unbewusst. Anderen gegenüber können sie manchmal nicht logisch erklären, warum sie Entscheidungen auf diese oder jene Weise getroffen haben.